Wunstorf

Gasgeruch: Feuerwehr räumt Haus

Mitglieder der Feuerwehr und der Johanniter kümmern sich um die Bewohner des geräumten Hauses.

Mitglieder der Feuerwehr und der Johanniter kümmern sich um die Bewohner des geräumten Hauses.

Wunstorf. Weil Gasgeruch aus einem Heizungskeller des so genannten Riegelbaus Am Stadtgraben drang, musste Donnerstagmittag die Feuerwehr mit 16 Freiwilligen ausrücken. Mit einem Messgerät und unter Atemschutz untersuchten Mitglieder der Wunstorfer Ortsfeuerwehr Keller und Tiefgarage. Derweil holten andere Feuerwehrleute vorsorglich die Bewohner aus dem mehrgeschossigen Bau.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Johanniter-Mitarbeiter versorgten zwei kleine Kinder mit Decken. Obwohl die Bewohner froren, nahmen sie die Aktion gelassen. Schließlich stellte die Feuerwehr noch einen Kleinbus für die Bewohner bereit. Die konnten dann aber schon wieder in ihre Wohnungen. Techniker der Stadtwerke hatten Luft und Anlage überprüft und gaben Entwarnung.

Von Albert Tugendheim

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken