Hemmingen


Hochwasser: Welches mobile Schutzsystem soll wohin?

Bei dem System auf dem Bild links mit Bürgermeister Jan Dingeldey werden Schlauch samt Netz und Dichtungen abgerollt. Das Bild rechts zeigt Mitarbeiter des Laatzener Betriebshofes und der Freiwilligen Feuerwehr, wie sie einen 200 Meter langen mobilen Hochwasserschutz entlang der Leine in Grasdorf legen.

Bei dem System auf dem Bild links mit Bürgermeister Jan Dingeldey werden Schlauch samt Netz und Dichtungen abgerollt. Das Bild rechts zeigt Mitarbeiter des Laatzener Betriebshofes und der Freiwilligen Feuerwehr, wie sie einen 200 Meter langen mobilen Hochwasserschutz entlang der Leine in Grasdorf legen.

Loading...

Mehr aus Hemmingen

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen