Impressionen des Bergwerks Riedel-Hänigsen

Die Schachteinfahrt mit dem Förderturm auf dem Bergwerksgelände in Hänigsen ist von vielen Seiten ortsbildprägend zu bestaunen.
01 / 10

Die Schachteinfahrt mit dem Förderturm auf dem Bergwerksgelände in Hänigsen ist von vielen Seiten ortsbildprägend zu bestaunen.

Gefährdet die ehemalige Hänigser Produktionshalde des stillgelegten Bergwerks Niedersachsen-Riedel das Grundwasser?. Dieser Frage geht das Landesamt für Bergbau nach - Ergebnisse liegen noch nicht vor.
02 / 10

Gefährdet die ehemalige Hänigser Produktionshalde des stillgelegten Bergwerks Niedersachsen-Riedel das Grundwasser?. Dieser Frage geht das Landesamt für Bergbau nach - Ergebnisse liegen noch nicht vor.

Der einst mittels Schwertransport angelieferte Schienenbus VT 98 dient dem Verein Kalibahn Niedersachsen-Riedel als Anschauungsobjekt.
03 / 10

Der einst mittels Schwertransport angelieferte Schienenbus VT 98 dient dem Verein Kalibahn Niedersachsen-Riedel als Anschauungsobjekt.

Das Pförtnerhaus im rechten Bildbereich soll abgerissen werden.
04 / 10

Das Pförtnerhaus im rechten Bildbereich soll abgerissen werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Die Schachteinfahrt auf dem Bergwerksgelände in Hänigsen ist von vielen Seiten ortsbildprägend zu bestaunen.
05 / 10

Die Schachteinfahrt auf dem Bergwerksgelände in Hänigsen ist von vielen Seiten ortsbildprägend zu bestaunen.

Die Schachteinfahrt mit dem Förderturm auf dem Bergwerksgelände in Hänigsen ist von vielen Seiten ortsbildprägend zu bestaunen.
06 / 10

Die Schachteinfahrt mit dem Förderturm auf dem Bergwerksgelände in Hänigsen ist von vielen Seiten ortsbildprägend zu bestaunen.

Teile des gut 115.000 Quadratmeter großen Areals sind bereits geräumt worden.
07 / 10

Teile des gut 115.000 Quadratmeter großen Areals sind bereits geräumt worden.

Direkt am Salzweg sind Bäume gefällt worden.
08 / 10

Direkt am Salzweg sind Bäume gefällt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Das frühere Kantinengebäude mit Wasserturm – durchaus ein Wahrzeichen des Ortes – soll abgerissen werden.
09 / 10

Das frühere Kantinengebäude mit Wasserturm – durchaus ein Wahrzeichen des Ortes – soll abgerissen werden.

Unter anderem das Pförtnerhaus soll abgerissen werden.
10 / 10

Unter anderem das Pförtnerhaus soll abgerissen werden.

Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken