Isernhagen

Isernhagen: Experte spricht über Fluglärm-Schutz

Flugzeuge sind vielen besonders in der Nacht ein Ärgernis.

Flugzeuge sind vielen besonders in der Nacht ein Ärgernis.

Altwarmbüchen. Nach Meinung vieler Bürger ist Isernhagen immer mehr vom Fluglärm betroffen. Deshalb hat der Grünen-Ortsverband Isernhagen seinen Europaabgeordnete Michael Cramer für Donnerstag, 19. April, um 19 Uhr in die Begegnungsstätte Altwarmbüchen, An der Riehe 32, eingeladen. Der Verkehrsexperte, der seit 2004 für die Grünen im Europäischen Parlament sitzt, berichtet dabei über die Bemühungen um den Schutz vor Fluglärm im Europaparlament. Gleichzeitig soll aber auch über die gültigen Einschränkungen für den Nachtflugverkehr am Flughafen Hannover-Langenhagen gesprochen werden, die zum 31. Dezember 2019 auslaufen. Wegen des Fluglärms setzen sich die Grünen seit Jahren für Ruhepausen in der Nacht ein. Der Eintritt ist frei. jar

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Katerina Jarolim-Vormeier

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken