Unser Veranstaltungstipp

Johann-Strauss-Orchester gibt Adventskonzert

István Szentpáli und das Johann-Strauss-Orchester spielen am 9. Dezember im weihnachtlich geschmückten Naturpavillon bei Möbel Hesse.

István Szentpáli und das Johann-Strauss-Orchester spielen am 9. Dezember im weihnachtlich geschmückten Naturpavillon bei Möbel Hesse.

Berenbostel. Sie stehen für ein bestens aufgelegtes Ensemble, virtuose Solisten und populäre Kompositionen: die Konzerte bei Möbel Hesse mit dem Johann-Strauss-Orchester Hannover unter Leitung von István Szentpáli. Das Adventskonzert am Sonntag, 9. Dezember, im weihnachtlich dekorierten Naturpavillon beginnt um 17 Uhr. „Die Besucher können sich auf ein klassisches-winterliches Programm freuen“, sagt Szentpáli. Sein Orchester lässt unter anderem Emil Waldteufels „Die Schlittschuhläufer“ und die „Sturm-Polka“ von Josef Strauss, Bruder des bekannten „Walzerkönigs“ Johann Strauss, erklingen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Junge Solisten verpflichtet

Die Musik wird von einer jungen Gesangssolistin getragen: Franziska Abram bezauberte bereits 2017 beim Adventskonzert mit glockenhellem Sopran und hat den Besuchern ein Konzert voller Leidenschaft beschert. Die in Quedlinburg geborene Sängerin absolviert derzeit ihr Masterstudium mit dem Schwerpunkt Oper an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Seit diesem Jahr ist sie Stipendiatin bei Live Music Now Hannover. Der Verein ist der Idee des Yehudi Menuhin verpflichtet und fördert unter anderem hochbegabte junge Musiker.

Das Publikum des Adventskonzerts kann sich auf einen weiteren Stipendiaten, den Flötisten Vukan Milin, freuen. Der Musiker, Jahrgang 1972, ist vielfach ausgezeichnet und Mitglied des Staatsorchesters Hannover. Beim Adventskonzert spielt er den dritten Satz des Flötenkonzerts „Il Gardellino“ von Antonio Vivaldi. Und Dirigent Szentpáli, der 2018 sein 50-jähriges Bühnenjubiläum feiert, tauscht den Taktstab in Edward Elgars „La Capricieuse“ mit seiner Violine. Ilka Brüggemann vom NDR wird die Gäste wie im vergangenen Jahr durch das Konzertprogramm führen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Info: Das Adventskonzert beginnt am Sonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr im Möbelhaus Hesse, Robert-Hesse-Straße 3. Karten kosten 25 Euro, die Wahl des Sitzplatzes ist frei. Das Haus öffnet gegen 16 Uhr. Tickets sind erhältlich an der Information des Einrichtungshauses, Telefon (05 11) 27 97 81 00, und im Kulturbüro Garbsen im Rathaus, Telefon (0 51 31) 70 76 50. Nächster Termin ist das Neujahrskonzert auf der Hesse-Piazza am Sonntag, 13. Januar, ab 17 Uhr.

Von Jutta Grätz

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken