Burgwedel/Isernhagen

Kunstverein fährt zur Buchmesse nach Leipzig

Der Kunstverein Burgwedel-Isernhagen besucht die Leipziger Buchmesse.

Der Kunstverein Burgwedel-Isernhagen besucht die Leipziger Buchmesse.

Burgwedel/Isernhagen. Der Kunstverein Burgwedel-Isernhagen organisiert als erste Fahrt des Jahres für Sonnabend, 14. März, einen Besuch der Buchmesse in Leipzig.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Kunstverein möchte neue Wege beschreiten und außerhalb seiner beliebten Kunstfahrten zu aktuellen Ausstellungsprojekten innerhalb Deutschlands auch den Besuch weiterer kultureller Höhepunkte anbieten. Als erster großer Branchentreff des Jahres gilt die Leipziger Buchmesse mit der Präsentation der Neuerscheinungen des Frühjahrs als wichtiger Impulsgeber für den Büchermarkt.

Buch-Branche in Aufbruchsstimmung

Literatur gilt als sensible Zeitzeugin der Gegenwart und zugleich als Seismographin der Zukunft. Gäste der Buchmesse können in Leipzig die Neuerscheinungen von insgesamt 2547 Aussteller aus 46 Ländern entdecken und sich vom geschriebenen und gesprochenen Wort faszinieren lassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sowohl das Medium Buch im Dschungel der Medienangebote als auch einzelne Werke sowie ihre Verfasser im Meer der Bücher sichtbar zu machen, das sind die großen Anliegen der Leipziger Buchmesse. „Die Buch-Branche zeigt sich auf der Leipziger Buchmesse in Aufbruchsstimmung. Verlage und Buchhandlungen gehen selbstbewusst neue Wege, um das Buch wieder stärker in den Alltag der Menschen zu bringen“, so Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Innovative Veranstaltungsformate, Lesungen und Diskussionen machten die Vielfalt und die Stärken des Mediums Buch dabei sichtbarer denn je.

Jetzt anmelden zur Kunstverein-Fahrt

Der Tagesausflug des Kunstvereins Burgwedel-Isernhagen in die sächsische Metropole beginnt am Sonnabend, 14. März, um 8.30 Uhr. Neuer Abfahrtsort ist der Busbahnhof am Schulzentrum Großburgwedel gegenüber dem E-Center. Mitglieder bezahlen für die Fahrt und den Eintritt 55 Euro, andere Teilnehmer 65 Euro. Der Kunstverein bittet um Anmeldungen unter Telefon (05139) 9789050 oder per E-Mail an info@kunstverein-bwi.de.

Lesen Sie auch

Von Frank Walter

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen