Neustadt

Laderholz siegt beim Entenrennen

Das Feld der schwimmenden Enten zieht sich auseinander.

Das Feld der schwimmenden Enten zieht sich auseinander.

Neustadt. Die Sieger in den verschiedenen Läufen des Entenrennens von Sonntag stehen fest: Das Stadtteilrennen „ENTlich vereint“ hat das Laderholzer Gummitier für sein Dorf entschieden. Das bringt dem Alpedorf 500 Euro Siegesprämie ein. Mariensee auf Platz 2 bekommt 300 Euro, die Kernstadt auf Platz 3 ist noch mit 200 Euro dabei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beim Trainingslauf (14 Uhr) erschwamm die Ente mit der Nummer 262 dem Losinhaber einen Fernseher als Hauptpreis, weitere Sachpreise gehen an die Nummern 421, 2413, 1988, 2199, 2013, 2055, 1126, 38 und 2424. Aus dem Endlauf (17 Uhr) gehen 300 Euro an die Losnummer 1759, 200 Euro an 1107, 100 Euro an 2374, sowie Sachpreise an die Nummern 1129, 2016, 789, 1464, 187, 695 und 1688. Die Sieger sollten sich unter Telefon (05032) 955123 melden.

Von Kathrin Götze

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen