Neustadt

Landpartie lockt rund 13.000 Besucher an

Besucher streifen zwischen den Ständen umher.

Besucher streifen zwischen den Ständen umher.

Neustadt. Der Start der Landpartie im vergangenen Jahr war fulminant und schrie geradezu nach einer Neuauflage. Mit mehr Ausstellern und einem ordentlichen Zuwachs bei den Besucherzahlen hat sich die Messe endgültig auf Schloss Landestrost etabliert. „Die Bilanz fällt überragend aus“, sagte Organisator Rainer Timpe am Sonntag.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Freitag kamen immerhin schon 2500 Besucher, am Sonntag rechnete Timpe insgesamt mit rund 13.000 Gästen. „Heute ist ein regelrechter Ansturm auf die Veranstaltung.“ Das sei einerseits dem guten Wetter zu verdanken, so Timpe. Andererseits funktioniere die Idee, den zusätzlichen Ständen Raum auf der Leutnantswiese zu geben. „Die Luftigkeit hat sich als positiv erwiesen, das sagen auch die Besucher.“ 2017 war der Bereich noch für Aktionen und Kleinkunst reserviert.

An der Parkplatzsituation will der Organisator für 2019 weiter arbeiten. „Sie ist den Gegebenheiten angepasst. Wir wollen mit den Anliegern im Gewerbegebiet sprechen und von dort einen zweiten Shuttlebus anbieten.“

Von Benjamin Behrens

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken