Wedemark

Mitarbeiter fassen Ladendieb

Die Polizei ermittelt gegen einen Wedemärker wegen Ladendiebstahl.

Die Polizei ermittelt gegen einen Wedemärker wegen Ladendiebstahl.

Mellendorf. Wegen Ladendiebstahls ermittelt die Polizei nun gegen einen 51 Jahre alten Wedemärker. Der Mann wurde am Freitagmorgen gegen 8.10 Uhr von Mitarbeitern eines Supermarktes an der Wedemarkstraße in Mellendorf dabei beobachtet, wie er Tabakwaren und Kaffee unter seine Jacke steckte und aus dem Laden verschwinden wollte, ohne zu bezahlen. Die Angestellten sprachen den Mann daraufhin an und alarmierten die Polizei. Beamte entdeckten dann unter der Kleidung Waren im Wert von 19,29 Euro. Gegen den Wedemärker wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls eingeleitet. Anschließend wurde er wieder entlassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Sven Warnecke

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen