Laatzen

Neue Corona-Teststelle in Rethen öffnet schon um 5.30 Uhr

Am VGP-Park nahe dem ADAC-Fahrsicherheitszentrum öffnet am nächsten Dienstag eine mobile Corona-Teststation.

Am VGP-Park nahe dem ADAC-Fahrsicherheitszentrum öffnet am nächsten Dienstag eine mobile Corona-Teststation.

Rethen. In Rethen gibt es eine neue Corona-Teststelle, die auch frühmorgens testet: Die mobile Teststation des Sachverständigenbüros Thorsten Schumacher bietet ab Dienstag, 11. Januar, im Gewerbegebiet an der Hermann-Fulle-Straße in Rethen (ADAC-Fahrsicherheitszentrum/VGP-Park) kostenlose Corona-Tests an. Getestet wird montags bis freitags ab 5.30 Uhr, sodass Berufstätige sich dort vor Arbeitsbeginn testen lassen können.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Wir verstehen uns nicht als Konkurrenz zu bestehenden Teststationen, sondern als Ergänzung“, sagt Betreiberin Ute Schumacher. So hätten viele Arbeitnehmer das Problem, dass sie sich am jeweiligen Vortag testen lassen müssen, um morgens pünktlich bei der Arbeit sein zu können.

Lesen Sie auch

Auf Wunsch bietet das Team gegen eine Gebühr von 80 Euro auch an anderen Standorten Tests an. Auf diese Weise könnten Firmen, Restaurants, Einkaufs- und Baumärkte ihren Kunden gezielt eine Testmöglichkeit vor Ort anbieten. Getestet würden aber alle Bürger. An der Hermann-Fulle-Straße ist die Teststation mindestens bis 9.30 Uhr geöffnet. Sollten keine anderen Anfragen vorliegen, bleibt sie in der Regel bis 13.30/14 Uhr offen. 

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Johannes Dorndorf

Mehr aus Laatzen

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen