Isernhagen

Polizei erwischt Autofahrer unter Drogeneinfluss

Die Polizei hat am Wochenende zwei Autofahrer kontrolliert, die vor Fahrtantritt Alkohol und Drogen konsumiert hatten.

Die Polizei hat am Wochenende zwei Autofahrer kontrolliert, die vor Fahrtantritt Alkohol und Drogen konsumiert hatten.

Isernhagen. Die Polizei hat am Wochenende zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die sich unter Drogen- und Alkoholeinfluss ans Steuer gesetzt haben. Am Sonnabend fiel der Polizei gegen 1 Uhr früh ein 36-Jähriger auf, der auf der Seerosenstraße in Altwarmbüchen unterwegs war. Bei der Kontrolle wurde schnell klar, dass er Drogen konsumiert hatte – ein Schnelltest verlief positiv, eine Blutentnahme folgte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bereits am Freitagabend gegen 18.35 Uhr hatte die Polizei einen 50-Jährigen auf der Burgwedeler Straße in Isernhagen H.B. angehalten. Dieser war offensichtlich betrunken. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,63 Promille. Auch diesem Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Gegen beide Fahrer leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren ein.

Von Carina Bahl

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken