Wunstorf

Polizei erwischt betrunkene Radfahrerin auf Langer Straße

Bei ihrem Alkoholwert hätte die Radfahrerin aus Wunstorf nicht mehr fahren dürfen.

Bei ihrem Alkoholwert hätte die Radfahrerin aus Wunstorf nicht mehr fahren dürfen.

Wunstorf. Eine Fahrradfahrerin ist am Freitagabend betrunken auf der Langen Straße in Wunstorf gefahren. Die Polizei kontrollierte die 59-jährige Wunstorferin gegen 20.45 Uhr und ließ sie in das Alkoholtestgerät pusten. Dabei hatte sie mehr als zwei Promille im Atem. Die Polizei leitete eine Strafverfahren ein, weil Radfahrer ab einer Grenze von 1,6 Promille nicht mehr fahren dürfen. Der Radfahrerin droht eine Geldstrafe.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Wunstorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Sven Sokoll

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken