Seelze

Polizei erwischt stark betrunkene Rad- und Transporterfahrer

Die Polizei Seelze hat einen betrunkenen Radfahrer und einen betrunkenen Autofahrer erwischt.

Die Polizei Seelze hat einen betrunkenen Radfahrer und einen betrunkenen Autofahrer erwischt.

Seelze. Eine Streife hat am Freitag um 21.45 Uhr einen Fahrradfahrer im Bereich der Hannoverschen Straße kontrolliert. Wie die Polizei mitteilte, wurde dabei deutlicher Alkoholgeruch bei dem 32-jährigen Seelzer wahrgenommen. Ein Test ergab einen Wert von 2,21 Promille. Die Beamten ließen dem Radfahrer eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Außerdem hielt eine Streife am Sonnabend um 7.35 Uhr einen Transporter an der Garbsener Landstraße an, dessen 52-jähriger Fahrer ebenfalls stark nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest bestätigte mit 3,05 Promille den Verdacht. Auch diesem Fahrer ließen die Beamten eine Blutprobe entnehmen, leiteten ein Strafverfahren ein und beschlagnahmten seinen Führerschein.

Weitere aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr in Seelze finden Sie hier in unserem Ticker.

Von Thomas Tschörner

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen