Oststadt

Polizei nimmt Spielothek-Einbrecher fest

Die Polizei nahm den Spielothek-Einbrecher nach kurzer Flucht fest.

Die Polizei nahm den Spielothek-Einbrecher nach kurzer Flucht fest.

Hannover. Die Polizei hat einen 38-jährigen Mann festgenommen, der in der Nacht zu Sonntag in die Spielothek an der Hamburger Allee/Ecke Celler Straße eingestiegen war. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie der Verdächtige gegen 5 Uhr die Scheibe der Eingangstür zerstört hatte und anschließend in die Spielothek eingedrungen war. Die Polizei traf nur wenige Minuten nach dem Notruf ein, in dem Moment sprang der 38-Jährige aus einem offenen Fenster und wollte zu Fuß fliehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Doch bereits nach kurzer Verfolgung konnten ihn die Beamten einholen und festnehmen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der Einbrecher nichts aus der Spielothek gestohlen, gegen ihn wird dennoch wegen versuchten Einbruchs ermittelt. In Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft kam der Mann vorerst wieder frei.

Von pah

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken