Neustadt

Polizei stoppt angetrunkene Autofahrerin

Eine Neustädterin kam Sonnabend in Helstorf in eine Alkoholkontrolle.

Eine Neustädterin kam Sonnabend in Helstorf in eine Alkoholkontrolle.

Helstorf. Weil sie am Sonnabend kurz vor Mitternacht angetrunken mit dem Auto unterwegs war, musste eine 34-jährige Neustädterin ihren Wagen in Helstorf stehen lassen. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Neustadt hatte die Frau in ihrem VW Passat gestoppt. Bereits während der Kontrolle gab sie zu, vor der Fahrt Alkohol getrunken zu haben. Beim entsprechenden Test zeigte das Gerät vor Ort laut Polizei einen Wert von 0,9 Promille an; ein weiterer Test auf der Polizeiwache in Garbsen ergab einen Wert von 0,6 Promille.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Beamten leiteten gegen die Frau ist ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und untersagten ihr die Weiterfahrt.

Von Mirko Bartels

Mehr aus Neustadt

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen