Wunstorf

Posaunenchor musiziert in St. Thomaskirche

Der Posaunenchor Steinhuder Meer-Großenheidorn präsentiert bei seinem Jahreskonzert einen Mix aus verschiedenen Stilrichtungen.

Der Posaunenchor Steinhuder Meer-Großenheidorn präsentiert bei seinem Jahreskonzert einen Mix aus verschiedenen Stilrichtungen.

Großenheidorn. Der Posaunenchor Steinhuder Meer-Großenheidorn präsentiert seine gesamte Bandbreite. Seit Januar haben die Bläser fleißig für ihr Jahreskonzert geprobt. Am Sonnabend, 18. August, bieten sie Musikliebhabern einen Mix aus verschiedenen Stilrichtungen. Los geht es um 18 Uhr in der St. Thomaskirche an der Klosterstraße. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Chorarbeit wird gebeten. Der Konzertabend klingt mit einem Grillfest auf der Pfarrwiese aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Kirche ist unter anderem Glenn Millers „Chattanooga Choo Choo“ zu hören. Auch wird der niederländische Komponist Jacob de Haan mit seinem Titel „Oregon“ vertreten sein, der die Reise eines Siedlertrecks in Amerika musikalisch vertont hat. „Natürlich sollen die Freunde der Volksmusik nicht zu kurz kommen“, verspricht Chorleiter Jörg Nickel in seiner Ankündigung. Zum Programm gehört daher unter anderem die „Ambosspolka“ von Albert Parlow.

Von Rita Nandy

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken