Wunstorf

Radfahrer verursacht Unfall

Die Polizei sucht den Verursacher eines Fahrradunfalls.

Die Polizei sucht den Verursacher eines Fahrradunfalls.

Wunstorf. Die Polizei sucht den Verursacher eines Unfalls, bei dem sich ein 19-jähriger Radfahrer am Dienstagabend unter anderem einen gebrochenen Arm und eine Gehirnerschütterung zugezogen war. Er war mit einem anderen Radler gegen 22.30 Uhr auf dem Düendorfer Weg stadtauswärts unterwegs, als aus der Zuwegung zum Spielplatz Im Lindhofe ein etwa 20-Jähriger südländischen Aussehens auf einem dunkelgrünen Herrenfahrrad kam und ihm die Vorfahrt nahm.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei dem Zusammenstoß stürzte der 19-Jährige, während der Verursacher anschließend weiterfuhr. Er ist schlank, trug einen Dreitagebart und war mit einem roten Pullover und einem Baseballcap bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05031) 9 53 01 15 entgegen.

Von Sven Sokoll

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken