Fuchs, Marder, Reh & Co

Reicher Tierbestand in der Eilenriede

Dem Datenschutz geschuldet: Hinweise auf die Kameras am Waldrand.Meding

Dem Datenschutz geschuldet: Hinweise auf die Kameras am Waldrand.

Hannover. Die zuständige Uni-Forscherin Sarah Matthies wollte am Donnerstag wegen des laufenden Projekts noch nichts zu den Ergebnissen sagen. Hans-Peter Fuchs, der Vorsitzende des Eilenriedebeirats, ist aber begeistert von den ersten Daten. Angesichts der intensiven Nutzung des Waldes sei er „überrascht, dass überhaupt noch Tiere in der Eilenriede durch Fotofallen aufgespürt werden konnten“. Seinen Angaben zufolge, die er gestern an Beiratsmitglieder verschickte, lassen die Zwischenergebnisse folgende Schlüsse zu:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

- Kleefeld: Von einer „reichhaltigen Artenvielfalt“ spricht Fuchs bezüglich der Fläche westlich von Kleefeld in dem Abschnitt bis zum Messeschnellweg. Dort liegt die älteste Naturwaldparzelle der Stadt. Nach Angaben des Eilenriedebeiratsvorsitzenden sind dort Rotfuchs, Reh, Steinmarder, Baummarder und Hase gesichtet worden.

- Vordere Eilenriede: Zwischen Musikhochschule und Bernadotteallee sind nach Angaben des Beiratsvorsitzenden Rotfuchs und Steinmarder registriert worden.

- Bischofshol: Auch in dem kleinen Waldstück rund um die gleichnamige Waldgaststätte wurden demnach bisher immerhin Füchse gefunden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Forscherin Matthies berichtete am Donnerstag dass trotz Stahlseilsicherungen bereits Kameras gestohlen worden seien. Daher gebe sie keine Detailangaben zu den Standorten. Die am Waldrand befestigten Hinweisschilder seien dem Datenschutz geschuldet. Theoretisch sei schließlich denkbar, dass auch Personen von den automatischen Kameras erfasst würden. „Aber natürlich lösche ich solche Bilder sofort“, verspricht die Ingenieurin vom Institut für Umweltplanung.

Voraussichtlich im Frühjahr oder Sommer könnte es Ergebnisse geben, wenn alle Daten der Kameras ausgewertet und interpretiert sind.

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken