Pattensen-Mitte

Rettungsring erfreut sogar Messebesucher

Leuchtturm: Die Bilanz des Flohmarkts fällt beim Bad-Förderverein Rettungsring sehr positiv aus.

Leuchtturm: Die Bilanz des Flohmarkts fällt beim Bad-Förderverein Rettungsring sehr positiv aus.

Pattensen-Mitte. Der Rettungsring, der Förderverein des Hallen- und Freibads in Pattensen,  lädt für Freitag, 22. Juni, zu seiner 15. Ordentlichen Hauptversammlung ein. Sie beginnt um 18 Uhr im Bad-Bistro,  Am Hallenbad 1. Eingelanden sind alle Mitglieder, auch die jungen Vereinsmitglieder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Anschluss an die Versammlung, gegen 19 Uhr, gibt es für alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die  die vielfältigen Aktivitäten in den vergangenen Monaten unterstützt haben, eine Danke-schön-Grillen.

Bei dem Rückblick wird besonders der 15. Rettungsring-Flohmarkt im Pattenser Bad im Mittelpunkt stehen. Denn dabei gab es von der Besucherzahl und den Einnahmen zu Gunsten des Bades eine ernorme Steigerung. Für diesen Erfolg gibt es nach Ansicht von Fred Oeltermann,  Bad-Geschäftsführer und stellvertretender Schatzmeister beim Verein Rettungsring,  mehrere Gründe.

Andrang und Erlös wie nie zuvor

Andrang und Erlös wie nie zuvor: der jüngste Flohmarkt des Bad-Fördervereins Rettungsring.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zum einen die attraktiven Waren,  die von den Pattensern gespendet wurden, zum anderen die Helfer,  die sich ehrenamtlich engagieren und den Flohmarkt wochenlang vorbereiten. Sie sortieren,  prüfen und reinigen die gespendeten Sachen. Ihm sei auch gesagt worden, berichtet Oeltermann, dass der Flohmarkt so gar nicht danach aussieht, „sondern eher wie eine Verkaufsausstellung wirkt, bei der Gebrauchtes wie neu aussieht und gehandelt werden kann“.

Der gute Ruf des Flohmarkts hätte sogar Interessenten aus dem ganzen Calenberger Land erreicht sowie Besucher aus Springe, Sehnde und sogar Peine. Dass sogar Messegäste, die eigentlich wegen der Hannover Messe in Pattensen übernachteten,  den Flohmarkt besucht haben, das hätten die Verkäufer mit Charme und guten Englischkenntnissen bewältigt,  berichtet Oeltermann. „Und so machte sich so manches Flohmarktstück gut verpackt auf den Weg ins europäische Ausland.“ gal

Von Kim Gallop

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen