Pattensen-Mitte

Schild stellt Zylindermann vor

Lässt es sich gutgehen: Der Zylindermann auf dem Marktplatz von Pattensen erinnert an das Schützenwesen.

Lässt es sich gutgehen: Der Zylindermann auf dem Marktplatz von Pattensen erinnert an das Schützenwesen.

Pattensen-Mitte. Ein Zusatz erläutert, dass die Figur des Bürgersohns den Pattenser Schützen und ihrer Tradition gewidmet ist. Beim Uniformierten Jägercorps von 1851 gibt es den Zylinderclub. Seine Mitglieder heißen Bürgersöhne und tragen Frack und Zylinder. Dem Club gehören männliche Jugendliche oder Erwachsene an, die in das Uniformierte Jägercorps eintreten möchten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Satzung schreibt vor, dass sie zur Aufnahme in das Jägercorps entweder das 17. Lebensjahr erreicht und 3 Jahre dem Zylinderclub angehört oder nach Vollendung des 18. Lebensjahres wenigstens 1 Jahr dem Zylinderclub angehört haben müssen.
Traditionell wird das Schützenfest auf dem Marktplatz eröffnet. Die Skulptur war 1992 von der Familie des Apothekers Dietrich Kallmeyer gestiftet worden. Im Zuge der Sanierung des Marktplatzes im gerade abgelaufenen Jahr wurde der Zylindermann buchstäblich von seinem angestammten Sockel geholt. Er wurde während der Bauabeiten eingelagert. Er sollte zwar wieder auf den Marktplatz, aber in etwas veränderter Form.

Die etwa 1,30 Meter hohe Figur stand jahrelang auf einem 1,20 Meter hohen Sockel. Das hätte, wie die Stadtverwaltung erläuterte, die neu entstandenen Sichtachsen auf dem Platz gestört. Deshalb sollte der neue Sockel nur noch 50 Zentimeter hoch sein. Über diese starke Herabsetzung gab es unter anderem im Ortsrat Pattensen-Mitte hitzige Diskussionen. Schließlich wurde dort ein Kompromiss gefunden und festgelegt, dass der neue Sockel 80 Zentimeter hoch ist. Außerdem sollte eine Informationstafel angebracht werden.

Pünktlich zur offiziellen Eröffnung des frisch sanierten Marktplatzes im September stand der Zylindermann wieder seinen Mann. Inzwischen ist auch die Infotafel da. Jetzt weiß endlich jeder Betrachter, was der offenbar gutgelaunte Kerl mit Blumenstrauß und Pulle in den Händen auf dem Marktplatz zu suchen hat.

Mehr aus Pattensen

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen