Seit 120 Jahren ein Schulbau: Die Grundschule Auf dem Loh in Bildern

Ein Blick viele Jahrzehnte zurück: Die Nordstädter Grundschule Auf dem Loh in der Gründungszeit.
01 / 10

Ein Blick viele Jahrzehnte zurück: Die Nordstädter Grundschule Auf dem Loh in der Gründungszeit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Und so sieht das Schulgebäude nahe des Nordstadtkrankenhauses heute aus.
02 / 10

Und so sieht das Schulgebäude nahe des Nordstadtkrankenhauses heute aus.

Die Denkmalschützer beschreiben den Bau als eine symmetrische dreiflügelige Anlage.
03 / 10

Die Denkmalschützer beschreiben den Bau als eine symmetrische dreiflügelige Anlage.

Die Seitenflügel des Denkmals knicken „in stumpfen Winkeln“ ab und folgen damit den Straßeneinmündungen.
04 / 10

Die Seitenflügel des Denkmals knicken „in stumpfen Winkeln“ ab und folgen damit den Straßeneinmündungen.

Während zu Beginn hier noch die Bürgerschule 57/58 und 59/60 untergebracht waren, waren es später die Grund- und Hauptschule und heute nur noch die Grundschule (Foto von 1980).
05 / 10

Während zu Beginn hier noch die Bürgerschule 57/58 und 59/60 untergebracht waren, waren es später die Grund- und Hauptschule und heute nur noch die Grundschule (Foto von 1980).

Weiterlesen nach der Anzeige
So sieht der Eingang in die denkmalgeschützte Grundschule Auf dem Loh an der Hausnummer 33 heute aus.
06 / 10

So sieht der Eingang in die denkmalgeschützte Grundschule Auf dem Loh an der Hausnummer 33 heute aus.

Erbaut wurde das Schulgebäude in der Nordstadt zwischen 1897 und 1901 nach Plänen von Architekt und Stadtbauinspektor Otto Ruprecht.
07 / 10

Erbaut wurde das Schulgebäude in der Nordstadt zwischen 1897 und 1901 nach Plänen von Architekt und Stadtbauinspektor Otto Ruprecht.

Der Mittelteil der ehemaligen Bürgerschule 57-60 ist leicht überhöht und wird von einem Giebel bekrönt.
08 / 10

Der Mittelteil der ehemaligen Bürgerschule 57-60 ist leicht überhöht und wird von einem Giebel bekrönt.

Abgeschlossen wird der verputzte Massivbau mit neobarocker Sandsteingliederung von einem Ziegeldach.
09 / 10

Abgeschlossen wird der verputzte Massivbau mit neobarocker Sandsteingliederung von einem Ziegeldach.

Weiterlesen nach der Anzeige
An der Haltenhoffstraße 46 des denkmalgeschützten Eckbaus ist zudem ein neuerer Anbau angeschlossen – auch die Grundschule wurde bereits saniert.
10 / 10

An der Haltenhoffstraße 46 des denkmalgeschützten Eckbaus ist zudem ein neuerer Anbau angeschlossen – auch die Grundschule wurde bereits saniert.

Anzeige

Update

Podcast

 
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von GetPodcast, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anzeige