Wunstorf

Strafe für Marihuana-Besitz

Wunstorf. Die Ermittler zogen 500 Gramm Marihuana aus dem Rucksack, sorgfältig in einer Plastiktüte verpackt. Elf Monate später musste sich der 37-jährige Gabelstaplerfahrer jetzt vor dem Amtsgericht Neustadt verantworten

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Urteil: Eine Freiheitsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten, die wegen des bisher noch sauberen Strafregisters des Angeklagten zur Bewährung ausgesetzt worden sind. Vor Gericht zeigte sich der sympathisch wirkende Mann geständig. Am Tattag habe er via Mobiltelefon mit einem gerichtsbekannten und gesondert verfolgten Dealer den Übergabezeitpunkt sowie den Preis in Höhe von 2750 Euro für die heiße Ware auf einem ehemaligen Hitparkplatz in der Bahnhofsnähe von Barsinghausen vereinbart. Anschließend habe er mit dem Zug die Rückfahrt nach Wunstorf angetreten. Der plötzliche Zugriff der Ermittler auf seinem späteren Nachhauseweg sei für ihn total überraschend gekommen.

Er habe zunächst an eine normale Personenkontrolle gedacht. Erst als die Beamten in seinen Rucksack schauen wollten, habe er geäußert: „Jetzt habt ihr mich erwischt.“ Daraufhin habe er auch spontan die von ihm begangene Straftat eingeräumt.

Fachleute des Landeskriminalamtes bescheinigten, dass der bei dem Angeklagten gefundene Stoff von bester Qualität und deshalb für 2800 Konsumeinheiten ausreichend sei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Richter Hartmut Pinkenburg ermahnte den Angeklagten in seiner Urteilsbegründung, künftig keine Verbrechen zu begehen und die erstmalig gegen ihn verhängte Bewährungsstrafe als „Warnschuss vor den Bug“ anzusehen. Zusätzlich muss der Mann 300 gemeinnützige Arbeitsstunden nach Weisung der Gerichtshilfe ableisten. Das Urteil wurde noch im Gerichtssaal rechtskräftig.

Von Edeltraut Helms

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken