Kriminalität

Tatort Uetze: Gelegenheit macht Diebe

Die Polizei warnt regelmäßig: Wertsachen nicht im geparkten Auto zurücklassen.

Die Polizei warnt regelmäßig: Wertsachen nicht im geparkten Auto zurücklassen.

Uetze. Wertsachen im geparkten Auto zurückzulassen ist keine gute Idee. Denn bei einem Diebstahl hat der Fahrzeughalter nicht nur mit immensen Laufereien zu tun, um etwa gestohlene Papiere zu ersetzen. Denn es kann im schlimmsten Fall sogar der Verlust des Versicherungsschutzes drohen. Deshalb warnt die Polizei gebetsmühlenartig, Taschen oder Rucksäcke nicht sichtbar im Auto liegenzulassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nun hat in Uetze ein Dieb die Gelegenheit genutzt und am Mittwoch, 8. Juni, zwischen 13.30 und 17 Uhr Beute gemacht. Der Täter schnappte sich aus einem vor einem Restaurant an der Kaiserstraße abgestellten Auto eines 22 Jahre jungen Mannes aus Lehrte ein Portemonnaie. Und um an seine Beute zu gelangen, musste der Unbekannte nicht einmal Gewalt anwenden – eine geöffnete Seitenscheibe lud förmlich zu der Tat ein. Neben 25 Euro Bargeld büßte der Lehrter auch sämtliche Dokumente ein.

Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Hinweise erbittet die Polizei Uetze unter Telefon (0 51 73) 92 54 30.

Mehr aus Uetze

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen