Neustadt

Treppe am Bahnhofstunnel wird saniert

Die Westtreppe des Bahnhofstunnels wird ab Dienstag saniert

Die Westtreppe des Bahnhofstunnels wird ab Dienstag saniert

Neustadt. Gebrochene oder gerissene Stufen sollen an der westlich der Gleise gelegenen Treppe zum Bahnhofstunnel bald der Vergangenheit angehören: Die Stadt lässt die Treppe für rund 155.000 Euro sanieren. Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 15. Mai, wie Verkehrskoordinator Benjamin Gleue mitteilt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die EWesttreppe am Bahnhofstunnel wird saniert

Die EWesttreppe am Bahnhofstunnel wird saniert. Fußgänger müssen währenddessen die Rampe gegenüber benutzen.

Die Bauarbeiten dauern bis zu sechs Wochen, solange kann die Treppe nicht genutzt werden. Fußgänger müssen dann auch die gegenüberliegende Rampe nutzen, um in den Tunnel und wieder hinaus zu gelangen. Die in der Nähe der Treppe gelegenen Fahrradstellplätze bleiben weiterhin nutzbar. Dort sind allerdings Materialcontainer aufgestellt.

Ursprünglich hätte die Sanierung bereits im vergangenen Spätsommer ausgeführt werden sollen, berichtet Gleue noch. Da für die Sanierung aber ganz spezielle Stufenformen benötigt werden, hätten die bereits begonnenen Arbeiten unterbrochen und in dieses Jahr verschoben werden müssen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Kathrin Götze

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen