Typ TW 3000

Üstra kauft
 50 neue
 Stadtbahnen

Hannover, TW 3000   (Foto Wilde)

Hannover, TW 3000 (Foto Wilde)

Hannover. Insgesamt kosten diese Stadtbahnwagen 124,6 Millionen Euro. Die Landesnahverkehrsgesellschaft fördert den Kauf mit 62,3 Millionen Euro, das ist die Hälfte der Summe. Die Üstra nimmt über 47,1 Millionen Euro einen Kredit auf.
Vier Stadtbahnfahrzeuge zusätzlich zu den 46 kann die Üstra kaufen, weil sie vom Hersteller der TW 3000 wegen Qualitätsmängeln eine Rückvergütung von rund 9,3 Millionen Euro erhält.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sollte die Landesnahverkehrsgesellschaft für diesen Kauf einen weiteren Zuschuss von 50 Prozent der Anschaffungskosten genehmigen, will die Üstra sogar drei weitere Stadtbahnfahrzeuge kaufen.
Das Herstellerkonsortium hatte sich zu der Rückzahlung verpflichtet, weil die neuen Wagen nicht alle geforderten Eigenschaften beim Energieverbrauch erfüllten. Außerdem hatte es schadhafte Schweißnähte gegeben.

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken