A 2 bei Lehrte

VW übersieht Stauende: Motorradfahrer verletzt

Der 78-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Der 78-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Lehrte. Auf der Autobahn 2 zwischen Lehrte-Ost und Lehrte ist am Sonnabend ein 78-Jähriger schwer verletzt worden. Der Biker stürzte gegen 10.40 Uhr mit seiner Maschine, weil eine vor ihm fahrende 21-Jährige das Stauende übersah und plötzlich eine Vollbremsung einleitete. „Der Motorradfahrer versuchte noch auszuweichen, prallte jedoch gegen die linke Heckseite des VW Up“, sagt Polizeisprecherin Martina Stern. Der 78-Jährige musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von pah

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken