Beitrag für die Gesellschaft


Soziales Pflichtjahr: Das ist die Meinung von Abiturienten des Gymnasiums Mellendorf in der Wedemark

„Gut für die Gemeinschaft und die eigene persönliche Entwicklung": Die Abiturienten Hauke Andresen (von links), Maximilian Dumke, Lissy Kallmeyer, Mia Fischer und Carla Wendt stehen einem sozialen Pflichtjahr überwiegend positiv gegenüber.

„Gut für die Gemeinschaft und die eigene persönliche Entwicklung": Die Abiturienten Hauke Andresen (von links), Maximilian Dumke, Lissy Kallmeyer, Mia Fischer und Carla Wendt stehen einem sozialen Pflichtjahr überwiegend positiv gegenüber.

Loading...

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen