Langenhagen

Wer hat jugendliche Randalierer in Engelbostel beobachtet?

Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf jeweils 150 Euro.

Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf jeweils 150 Euro.

Engelbostel. Einen Gesamtschaden von etwa 300 Euro haben drei Jugendliche verursacht: Sie haben nach Aussage einer Polizeisprecherin am Freitag zwischen 3.30 und 3.50 Uhr von einem schwarzen VW Passat und einem blauen Renault Kangoo den Außenspiegel der Fahrerseite abgetreten. Die Autos parkten ordnungsgemäß am Klusmoor in Engelbostel. Zeugen hatten zuvor drei junge Männer beobachtet, die sich unweit der Fahrzeuge aufhielten. Alle drei waren dunkel gekleidet und führten ein Fahrrad mit sich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei ermittelt wegen einer Sachbeschädigung. Die Beamten hoffen auf weitere Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Sie sollten sich unter Telefon (0511) 1094215 melden.

Aktuelle Polizeinachrichten

Alle Polizei- und Feuerwehrnachrichten aus Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Antje Bismark

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen