Langenhagen

Zwei Fahrer verletzten sich bei Unfall

Bei einem Unfall sind in Langenhagen zwei Menschen leicht verletzt worden.

Bei einem Unfall sind in Langenhagen zwei Menschen leicht verletzt worden.

Langenhagen. Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonnabend gegen 8.50 Uhr im Kreuzungsbereich der Bothfelder und der Theodor-Heuss-Straße zwei Menschen leicht verletzt worden. Nach Auskunft eines Sprechers der Polizei Langenhagen hatte ein 63 Jahre alter Motorradfahrer offenbar eine rote Ampel missachtet. Im Kreuzungsbereich kollidierte er dann mit dem Fahrzeug eines von rechts kommenden 70 Jahre alten Autofahrers. Beide verletzen sich bei dem Unfall leicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zudem sucht die Polizei einen Autofahrer, der am Freitag gegen 17.40 Uhr eine rote Ampel missachtet hat und dadurch einen Fußgänger, der in Höhe der Niedersachsenstraße gerade die Walsroder Straße überqueren wollte, gefährden haben soll. Nur der Aufmerksamkeit des Passanten sei es zu verdanken, dass es nicht zu einem Unfall gekommen sei, berichtet der Sprecher des Kommissariats weiter. Seinen Angaben zufolge soll es sich bei dem Auto um einen dunklen VW Golf gehandelt haben, dessen Fahrer sich rechts an den wartenden Autos vorbei über die Busspur gedrängelt hatte.

Hinweise erbittet die Polizei Langenhagen, Telefon (0511) 1094215.

Von Sven Warnecke

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken