Wennigsen

Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Zweirädern

Ein Rettungswagen im Einsatz.

Ein Rettungswagen im Einsatz.

Bredenbeck. Auf der Landesstraße 390 in Bredenbeck ist es am Freitag, 28. September, gegen 15.40 Uhr zu einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Beteiligt waren zwei Pkw und zwei Leichtkrafträder. Dabei sind ein 72- und ein 17-Jähriger schwer verletzt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte ein 44-Jähriger seinen Fiat Tipo auf der Straße gestoppt, um einem Passanten auf dem linksseitigen Radweg etwas zuzurufen. Ein 42-jähriger Fahrer eines nachfolgenden VW Passat bremste daraufhin ab und wich nach links über den Gegenfahrstreifen aus, um eine Kollision zu verhindern. Ebenfalls nach links Ausweichen konnte ein hinter dem Passat fahrender 72-Jähriger mit seiner Italjet. Hierbei stürzte der Senior und verletzte sich schwer. Schwere Verletzungen erlitt auch ein 17-Jähriger, der mit seiner Piaggio auf den Fiat Tipo auffuhr.

Während der 72-Jährige mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert wurde, musste der Jugendliche mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Landesstraße war bis zirka 18 Uhr voll gesperrt.

Von Uwe Kranz

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen