Seelze

Zylinderköpfe treffen sich in Harenberg

Harald Leifheit und Annika Kohrs nahmen bereits zum neunten Mal an dem Treffen der Zylinderköpfe teil

Harald Leifheit und Annika Kohrs nahmen bereits zum neunten Mal an dem Treffen der Zylinderköpfe teil

Harenberg. Wer die Total-Tankstelle am Sonnabend ansteuerte, hat viel zu sehen bekommen. Auf der freien Fläche fernab der Zapfsäulen hat sich die Interessengemeinschaft Zylinderköpfe Hannover-Land getroffen. Dort reihten sich außergewöhnliche Autos, Motorräder, sogenannte Spyder und Quads aneinander. Fast 40 Fahrzeuge wurden vor dem Tankstellen-Gebäude geparkt und die Besitzer gruppierten sich zu kleinen Fachgruppen. Manche trafen hier auf alte Freunde, andere lernten sich erst kennen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Organisatoren Alex Sievers (23) und Maik Stolte (48) zeigten sich äußerst zufrieden und freuten sich über die zahlreichen Teilnehmer. „Hier kann jeder mitmachen, egal welches Fahrzeug er fährt“, sagte Sievers. Das Treffen diene zum Erfahrungsaustausch, und um das technische Wissen zu erweitern, erklärte er. „Oft kommen auch Motorrad- und Autofahrer ins Gespräch und tauschen sich über die Problematik auf den Straßen aus“, ergänzte Stolte und erklärte, dass dies sehr wichtig sei und von großem Vorteil.

Jeden zweiten und vierten Sonnabend im Monat treffen sich die Zylinderköpfe auf dem Tankstellengelände, am Sonnabend bereits zum neunten Mal. Annika Kohrs (24) und ihr Freund Harald Leifheit (26) aus Northen sind von Anfang an dabei. „Wir sind beide verrückt nach Autos und besitzen vier Fahrzeuge“, erzählt Leifheit. Ihr frisch polierter Audi mit markanten blauen Felgen parkte direkt neben einem amerikanischen Chevrolet Camaro. „Sollten bei unseren nächsten Treffen noch mehr Fahrzeuge kommen, dann reicht der Platz hier nicht mehr aus“, verriet Sievers mit Blick auf die vielen, verschiedenen Fahrzeuge und die schnell zugeparkte Freifläche. Wenn es so weit kommen sollte, dann müsse man sich eine andere Lösung überlegen, erklärte er. Das Treffen der Zylinderköpfe, das am frühen Nachmittag begann, endete gegen 19 Uhr mit einem gemeinsamen Grillen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Heike Baake

Mehr aus Hannover

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken