Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

71-Jähriger stirbt

Brand in Landesberger Einfamilienhaus fordert Todesopfer

Landesbergen. Eine Nachbarin hatte starke Rauchentwicklung in dem Einfamilienhaus wahrgenommen und die Rettungskräfte alarmiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die eingesetzten Feuerwehren aus Landesbergen, Leese, Estorf und Brokeloh stellten bei Betreten des Hauses fest, dass es im Wohnzimmer zu einem Brand gekommen sein musste und begann umgehend mit Lüftungsmaßnahmen. Dabei wurde der Mann leblos auf dem Boden liegend vorgefunden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 71-Jährigen feststellen.

Nach ersten polizeilichen Ermittlungen handelt es sich bei dem Toten um den alleinlebenden Hauseigentümer. Da zum jetzigen Zeitpunkt eine Fremdeinwirkung nicht erkennbar ist, gehen die Einsatzkräfte von einem Unglück aus. Die Polizei stellte den Brandort für weitere Ermittlungen sicher. r

Mehr aus Landkreis Nienburg/Weser

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.