Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Waffen sichergestellt

Streit zweier Großfamilien in Nienburg eskaliert

Unter anderem Messer und Golfschläger hat die Polizei bei dem Einsatz in Nienburg sichergestellt.

Nienburg. Durch Zufall, so teilt die Behörde mit, war am besagten Mittwochabend die Bereitschaftspolizei in Nienburg. Gemeinsam mit den Streifenwagenbesatzungen konnten die Beamten so nach Bekanntwerden der erneuten Eskalation mit einem Großaufgebot vor Ort sein. Die Einsatzkräfte durchsuchten die Personen und stellten dabei eine Anzahl von Waffen und waffenähnlichen Gegenständen sicher – fünf Messer, zwei Pfeffersprays, einen abgebrochenen Golfschläger sowie eine Eisenstange.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Rahmen der Maßnahme wurde ein Polizist beleidigt und konkret mit dem Tode bedroht. Im weiteren Verlauf bewarfen zwei Männer, 19 und 29 Jahre, Beamte mit einer Blumenvase und einer Bierflasche. Nur durch Glück wurde keiner der Einsatzkräfte verletzt. Gegen die beiden Tatverdächtigen werden Strafverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung sowie eines tätlichen Angriffs eingeleitet.

Weitere Ermittlungsverfahren gegen die beteiligten Personen während des Einsatzes wurden gefertigt, unter anderem wegen Beleidigung, Bedrohung und gefährlicher Körperverletzung.

"Wie in den zurückliegenden Fällen werden wir auch weiterhin konsequent alle Straftaten insbesondere im öffentlichen Raum verfolgen und alle uns zur Verfügung stehenden Maßnahmen treffen, um eine Gefährdung von Unbeteiligten zu verhindern," betont Axel Bergmann, Sprecher der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg. r,vin

Mehr aus Landkreis Nienburg/Weser

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.