Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Corona-Krise

7-Tage-Inzidenz steigt leicht - ein weiterer Todesfall in Schaumburg

Die Corona-Zahlen steigen weiter (Symbolbild).

Landkreis. Am Samstagmorgen meldet das Land Niedersachsen 24 Neuinfektionen im Landkreis Schaumburg. Eine weitere Person ist im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Die Gesamtzahl der Infizierten seit Beginn der Pandemie liegt damit bei 2222 und die Gesamtzahl der Verstorbenen bei 27.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch: Verstöße gegen Corona-Regeln: Behörden ermitteln in 1500 Fällen

Die 7-Tage-Inzidenz steigt im Vergleich zu gestern leicht an und liegt nun bei 116,0. Damit ist sie im Kreis höher als im Landesschnitt, der aktuell bei 102,7 liegt. Seit Beginn der Pandemie haben sich in Niedersachsen knapp 128.000 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Mehr aus Landkreis Schaumburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.