AWS gibt geänderte Öffnungszeiten ab 1. April bekannt

Landkreis (ssr). Die Annahmestelle Nienstädt ist freitags in der Zeit von 7 bis 15.30 Uhr und sonnabends von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Angenommen werden Grünabfälle sowie Boden und Bauschutt aus Privathaushalten bis zwei Kubikmeter. Größere Mengen Gartenabfälle können im Biokompostwerk Wiehagen in Niedernwöhren, über zwei Kubimeter Boden und Bauschutt auf der Anlage in Ottensen angeliefert werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Recyclinghof Nienstädt ist jeden 2. und 4. Dienstag im Monat geöffnet. Sämtliche Recyclinghöfe haben jeweils von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Dort werden Elektrogeräte, Problemabfälle, Altpapier und Altmetall, Sperrmüll bis drei Kubimeter und Abfallkleinmengen bis 0,5 Kubikmeter aus Privathaushalten angenommen.

Die Bauschuttdeponie Ottensen an der Schaumburger Straße ist ab April wieder montags bis freitags von 7 bis 15.30 Uhr geöffnet. In dieser Zeit kann unbelasteter Boden und Bauschutt angeliefert werden, nicht aber Bauholz und Grünabfälle.

Infos auf den AWS-Internetseiten unter www.aws-schaumburg.de, im Abfall-Wegweiser 2012 und unter Telefon (05721) 970511.

Mehr aus Landkreis Schaumburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken