Finanzausschuss


Bückeburger Haushalt 2023: "Werden uns vom Wohlstand verabschieden müssen"

Nach dem Kauf des ehemaligen Commerzbank-Gebäudes in der Fußgängerzone wird die Stadt im kommenden Jahr dort 350 000 Euro investieren, um aller Voraussicht nach dort das Bürgerbüro unterzubringen.

Nach dem Kauf des ehemaligen Commerzbank-Gebäudes in der Fußgängerzone wird die Stadt im kommenden Jahr dort 350 000 Euro investieren, um aller Voraussicht nach dort das Bürgerbüro unterzubringen.

Loading...

Mehr aus Bückeburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen