Anklage erhoben

Erneut Drogenrazzia in Warber

Die Anklage befinde sich derzeit im sogenannten Zwischenverfahren beim Landgericht Bückeburg, das eine Durchsuchungsmaßnahme angeordnet hatte, um Beweismittel zu finden. „Die auch gefunden wurden“, so der Pressesprecher, der aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben darüber machen wollte, was sichergestellt worden ist.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Durchsuchung des Hauses an der Meinser Straße steht im Zusammenhang mit einer Durchsuchung, die bereits Ende Januar an gleicher Stelle durchgeführt worden ist. Die Polizei hatte damals unter anderem mindestens 80 Cannabispflanzen und 300 Gramm verkaufsfertiges Cannabis sichergestellt, zudem 30.000 Euro Bargeld. Des Weiteren fanden die Beamten eine Schusswaffe. Die Ermittlungen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz richteten sich damals gegen drei Männer. rc

Mehr aus Bückeburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken