Rusbend

Grillplatz in neuem Glanz

Rusbender Dorfverschönerung: Auf dem Grillplatz-Areal ist vorwiegend Handarbeit gefragt.

Rusbender Dorfverschönerung: Auf dem Grillplatz-Areal ist vorwiegend Handarbeit gefragt.

Rusbend. Auf dem seit einiger Zeit brachliegenden Grillplatz nahmen die ehrenamtlich aktiven Männer zunächst den alten Belag auf. Anschließend erhielt das von einer Hecke geschützte Areal ein neues Backstein-Pflaster sowie insgesamt sechs Sitzbänke und zwei Tische. „Jetzt erstrahlt der Platz in neuem Glanz und vermittelt einen recht einladenden Eindruck“, merkte Ortsbürgermeister Andreas Struckmann an. Am Biotop ersetzten die Einsatzkräfte eine marode und unzureichende Rohrleitung. „Hier ging es darum, den Querschnitt der Leitung und deren Länge zu optimieren.“ Während am Grillplatz vorwiegend Handarbeit gefragt war, kam am Kanal auch schweres Gerät zum Einsatz. „Ein Bagger, ein Radlader und ein Trecker“, zählte der Ortsbürgermeister auf, der ein besonderes Dankeschön an die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs schickte. „Die Zusammenarbeit hat bestens geklappt.“ bus

Mehr aus Bückeburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken