Lärmbelastung

Immissionswerte eingehalten

Bückeburg. Das teilt die Bückeburger Stadtverwaltung mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Richtlinie verfolgt das Ziel, ein gemeinsames Konzept festzulegen, um schädliche Auswirkungen und Belästigungen durch Umgebungslärm zu verhindern, diesen vorzubeugen oder sie zu mindern. Dazu soll zunächst die Belastung durch Umgebungslärm anhand von Lärmkarten ermittelt und darauf aufbauend ein Lärmaktionsplan aufgestellt werden.

Wie die Stadt in einer Pressemitteilung ausführt, wurden aktuell durch das Land Niedersachsen Lärmkarten aufgestellt, so auch für die Stadt Bückeburg. Kartiert wurden alle Straßen, die eine tägliche Verkehrsbelastung von mehr als 10000 Fahrzeugen aufweisen. In Bückeburg sind dies die B83 und die B65.

Immissionswerte nicht zu hoch

Darauf aufbauend sind durch die betroffenen Kommunen Lärmaktionspläne zur Regelung von Lärmproblemen und Lärmauswirkungen im Bereich Straße zu erstellen. Daneben erfolgen auch für die Eisenbahnstrecken eine Kartierung und eine Lärmaktionsplanung, die aber durch das Eisenbahnbundesamt vorgenommen werden. Die Ergebnisse können auf der Internetseite www.eba.bund.de/lap eingesehen werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In Bückeburg liegt zwar eine Betroffenheit vor, allerdings werden die Immissionswerte, die ein gesundes Wohnen gewährleisten, nicht überschritten, sodass nach Angaben der Stadtverwaltung kein akutes Handlungserfordernis gesehen wird.

Die aktuelle Lärmkartierung und der daraus resultierende Lärmaktionsplan werden in der Zeit von heute, Mittwoch, bis zum Mittwoch, 5. September bei der Stadt Bückeburg im ersten Obergeschoss des Stadthauses am Marktplatz 3 öffentlich ausgelegt. Die Unterlagen sind darüber hinaus auch auf der Internetseite der Stadt Bückeburg unter www.bueckeburg.de einzusehen.

Die Bürger der Ex-Residenz werden mit dieser öffentlichen Auslegung angesprochen, Hinweise zu geben, die gegebenenfalls einzuarbeiten sind, sodass der Plan dann durch den Rat der Stadt Bückeburg beschlossen werden kann. r

Mehr aus Bückeburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken