Neues Gerätehaus am Bahnhof

Freiwillige Feuerwehr Bad Nenndorf zieht um

Zu Fuß marschieren die Feuerwehrleute gefolgt vom Fuhrpark vom alten zum neuen Feuerwehrhaus.

Zu Fuß marschieren die Feuerwehrleute gefolgt vom Fuhrpark vom alten zum neuen Feuerwehrhaus.

Bad Nenndorf. Den Umzug machte die Feuerwehr zu einem großen Ereignis. Mit Sack und Pack fuhren die Freiwilligen in einer großen Prozession einmal quer durch die Kurstadt, vom alten Gerätehaus hinter dem Rathaus zum neuen Gebäude am Bahnhof.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Alle aktiven Mitglieder sowie die Kinderfeuerwehr, Jugendfeuerwehr sowie die Alters- und Ehrenabteilung starteten an der Rodenberger Allee und marschierten, gefolgt vom Fuhrpark mit Blaulicht und Martinshorn, quer durch Bad Nenndorf. Dabei waren auch Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt und zahlreiche Bürger, die sich das Ereignis nicht entgehen lassen wollten.

Feuerwehrumzug Bad Nenndorf

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Nenndorf zieht mit einer großen Prozession in ihr neues Gerätehaus am Bahnhof um.

Die offizielle Übergabe des neuen Feuerwehrhauses erfolgt dann am 9. Dezember.  göt

Mehr aus Nenndorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken