Landtagswahl 2022

Vandalismus vor der Wahl: Plakate von AfD und Grünen in Bad Nenndorf beschädigt

Drei AfD-Plakate liegen gefaltet unter einer Hecke.

Drei AfD-Plakate liegen gefaltet unter einer Hecke.

Bad Nenndorf. Sobald Wahlplakate aufgehängt werden, tritt Vandalismus auf – das ist nichts Neues. Die Alternative für Deutschland hat es in Bad Nenndorf im Landtagswahlkampf des Jahres 2022 besonders getroffen. Widersacher scheinen gezielt in der Kurstadt Plakate der Partei abgenommen und entsorgt zu haben. Fein säuberlich gestapelt liegen etwa drei Plakate unter einer Hecke an der Rodenberger Allee.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beschmiert oder abgerissen wurden auch Plakate anderer Parteien, von den Grünen brannte sogar eine Werbetafel. Letztgenanntes wurde zur Anzeige gebracht, auch die AfD meldete sich wegen Sachbeschädigung ihrer Plakate am Thermalbad und an der Bahnhofstraße bei der Polizei, wie eine Sprecherin mitteilte.

göt

Mehr aus Nenndorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken