Unfallflucht

Rollerfahrerin in Horsten stürzt nach Kollision und wird zurückgelassen

Symbolbild

Symbolbild

Horsten. Am Montag, 29. April, gegen 15.45 Uhr befurh eine 17-Jährige mit ihrem Roller die Straße im Dorfe in Horsten, als der vor ihr fahrende blaue Kleinwagen an der Einmündung zur Straße An der Mühlenaue plötzlich bremste. Die Rollerfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Die Fahrerin des Kleinwagens erkundigte sich zwar nach dem Gesundheitszustand der 17-Jährigen, setzte dann aber die Fahrt vor.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zum Zeitpunkt des Unfalls fuhr ein dunkelgrauer VW Touran mit Münchner Kennzeichen an der Unfallstelle in Richtung Ohndorf vorbei. Die Polizei bittet Zeugen sich mit der Wache in Bad Nenndorf in Verbindung zu setzen.

isa

Mehr aus Nenndorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen