Bad Nenndorf / Neuer Präsident beim Rotary Klub

Rotarier halten Kurs mit Olaf Westberg

Offizielle Amtsübergabe im Ratskeller Rodenberg: Verabschiedung von Norbert Jahn (rechts im Bild), mit Disktrikts-Governor Peter Diepold (Mitte) und dem zukünftigen Präsidenten Olaf Westberg.

Offizielle Amtsübergabe im Ratskeller Rodenberg: Verabschiedung von Norbert Jahn (rechts im Bild), mit Disktrikts-Governor Peter Diepold (Mitte) und dem zukünftigen Präsidenten Olaf Westberg.

Bad Nenndorf (ems). Von humorvollen Worten begleitet wurde beispielsweise ein Allzweckwerkzeug an den "vielseitigen" Klaus Moch überreicht. Ein Anderer erhielt als "Rechenkünstler" einen echt antiken Abakus und der Jurist für das rechte Maß- einen Zollstock.
Westberg bezeichnete in seiner Rede seinen Amtsvorgänger als "Kapitän", der "wichtige Organisationsformen" im Klub aktualisiert habe wie beispielsweise die Satzung, Aufnahmeregularien und eine "Kümmererliste". Somit habe Jahn "das rotarische Schiff auf den richtigen Weg gebracht". Als "Dankeschön" überreichte Westberg an Jahn deshalb ein kleines Schiff. Westberg erinnerte an das rotarische Jahresmotto "Frieden durch Einsatz", weshalb auch Projekte mit dem Kloster Loccum und anderen Kirchen vorgesehen sind.

Mehr aus Nenndorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen