Bad Nenndorf / Barsinghausen

Tödlicher Unfall auf der B 65

Bad Nenndorf/Barsinghausen. Der Unfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr, als ein Autofahrer mit seinem VW Passat aus Richtung Hannover kommend an der Abzweigung zur B 442 wenden wollte, um in entgegengesetzter Richtung auf der B 65 wieder zurückzufahren. Dabei übersah er, dass der entgegenkommende Verkehr ebenfalls Grün hatte, sodass ein aus Stadthagen kommender VW Touareg mit voller Wucht in die Beifahrertür des Abbiegers prallte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Durch den Zusammenstoß wurde der Passat daraufhin noch etwa 100 Meter weiter geschleudert, um in einer Parkbucht am rechten Straßenrand anzuhalten. Für seinen Beifahrer kam jede Hilfe zu spät, er starb noch am Unfallort, wie die Polizei mitteilte. Drei weitere Insassen sowie der Fahrer des Touareg erlitten leichte Verletzungen.

Der Wagen aus Stadthagen kam infolge des Unfalls von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Als Folge dieses Unfalls ereigneten sich außerdem noch weitere Auffahrunfälle, an denen mehrere Fahrzeuge beteiligt waren. Zahlreiche Vertreter von Polizei, Feuerwehr und Rettungssanitätern waren vor Ort im Einsatz, um die Verletzten zu versorgen und den Verkehr zu regeln. kle

Mehr aus Nenndorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken