Oldtimer-Treckertreffen

Zahlreiche Besucher bewundern 140 Maschinen

Beim Treckertreffen gibt es reichlich zu sehen.

Beim Treckertreffen gibt es reichlich zu sehen.

Ohndorf. Zahlreiche Besucher begutachteten 140 Maschinen, die in Ohndorf an der Bradtmühle bereit standen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Wir haben dieses Jahr wieder einiges für die Besucher geplant und möchten allen so die Maschinen und deren Entwicklung näher bringen“, freute sich Stefanie Sievers über die vielen Besucher, die über das Gelände strömten. Die Vorsitzende des gastgebenden Treckerclubs begrüßte viele der Traktorfahrer zum Beispiel der Treckerfreunde Auetal, Degersen und Großenheidorn.

Geschicklichkeitsfahren und Dreschvorführungen

Auch dabei waren unter anderem der Apelerner Treckerclub und der Verein Historische Maschinen Seelze. Dieser faszinierte mit seinen Oldtimern. „Solche bekommt man auf unseren Feldern ja eigentlich gar nicht mehr zu sehen. Daher hat das schon etwas, die Maschinen hier so zu sehen“, sagte ein Besucher begeistert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit der Vorstellung der einzelnen Maschinen, dem Geschicklichkeitsfahren und den Dreschvorführungen bot der Treckerclub den Besuchern ein umfangreiches Programm. Auch für den Nachwuchs gab es einiges zu sehen und zu erleben: Außer Hüpfburg und Strohburg konnten sich die Kinder die Trecker näher ansehen und durften teilweise sogar kleine Runden mit den Maschinen unter Aufsicht drehen. Neben Rundfahrten warteten zur Erholung für die Gäste Kuchen, Bratwurst und vieles mehr. vr

Mehr aus Nenndorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen