Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Zeugen gesucht

Serie reißt nicht ab: Hundehalter aus Pollhagen entdecken erneut Giftköder

Gefahr für Hunde: In Pollhagen legt ein Unbekannter seit mehr als zwei Jahren Giftköder für Hunde aus.

Gefahr für Hunde: In Pollhagen legt ein Unbekannter seit mehr als zwei Jahren Giftköder für Hunde aus.

Pollhagen. Weder die Belohnung von 2000 Euro für Hinweise, noch die Ankündigung des Rates, Hundekotbeutelspender aufzustellen, zeigen bisher Wirkung: Erneut sind Hunde-Giftköder in Pollhagen gefunden worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie die Polizei mitteilte, hat ein Gassigänger am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr eine mit blauen Körnern gespickte Frikadelle an der Hauptstraße entdeckt. Diese habe direkt auf dem Gehweg gelegen. Wenig später habe sich eine Frau gemeldet, die an der Straße Vor der Reihe einen Giftköder am Bordstein gefunden hat, erklärt Polizeisprecherin Julia Haase. Die Beamten ermitteln nun wegen versuchter Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Seit mehr als zwei Jahren werden immer wieder Giftköder in Pollhagen gefunden. Bisher konnte der Täter noch immer unerkannt entkommen. Weder die Zeugenaufrufe der Polizei, noch eine von Ingo Schwedowski ausgelobte Belohnung haben bisher zu Hinweisen geführt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wer in diesem Fall etwas gesehen hat, wird gebeten, sich an das Stadthäger Kommissariat, Vornhäger Straße 15, unter Telefon (05721) 40040 zu wenden.

Mehr aus Niedernwöhren

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.