Symbolischer Spatenstich


Nienstädt: Bürgerinitiative drängt auf den B65-Umgehungsbau

Heike Kording (von links) und Heike Klenke von der Bürgerinitiative „Pro Umgehung B 65 Nienstädt-Sülbeck“ setzen gemeinsam mit Maryam (10) den symbolischen Spatenstich aus Anlass der Aufnahme der Planungen für die Umgehung vor 30 Jahren.

Heike Kording (von links) und Heike Klenke von der Bürgerinitiative „Pro Umgehung B 65 Nienstädt-Sülbeck“ setzen gemeinsam mit Maryam (10) den symbolischen Spatenstich aus Anlass der Aufnahme der Planungen für die Umgehung vor 30 Jahren.

Loading...

Mehr aus Nienstädt

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen