Imbisswagen aufgebrochen

Einbrecher lassen sich Würstchen schmecken

ARCHIV - Thüringer Bratwurst liegt am 21.03.2015 auf dem Domplatz in Erfurt (Thüringen) auf dem Grill eines Verkaufsstandes zur Eröffnung der Grillsaison.    (zu dpa «Straßenfest bleibt trotz Kritik fleischfrei» vom 23.04.2017) Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

ARCHIV - Thüringer Bratwurst liegt am 21.03.2015 auf dem Domplatz in Erfurt (Thüringen) auf dem Grill eines Verkaufsstandes zur Eröffnung der Grillsaison. (zu dpa «Straßenfest bleibt trotz Kritik fleischfrei» vom 23.04.2017) Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Rinteln. Die Täter drangen durch die Dachluke in den Imbisswagen ein. "Offensichtlich litten die Täter Hunger und Durst", schreibt die Polizei. Denn die Diebe entwendeten Getränke und Bratwürstchen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

150 Euro Schaden

Bargeld befand sich nicht im Wagen. Es entstand ein Schaden von etwa 150 Euro.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Rinteln unter Telefon (05751) 9545-0 zu melden.

Mehr aus Rinteln

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken