Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

85-Jährige angefahren

Fahrer will Unfall nicht bemerkt haben

Der Polizei fehlt nach der Vergewaltigung einer Camperin in Bonn fehlt noch eine entscheidende Spur. Foto: Rene Ruprecht/Illustration

Rinteln. Eine 85-jährige Rintelnerin überquerte den Parkplatz in Richtung Eingang. Dies wurde augenscheinlich durch den Fahrer eines Transporters übersehen. Beim rückwärts aus der Parklücke Fahren übersah er die Frau und fuhr sie an. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um die leicht verletzte Frau zu kümmern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Durch einen Angehörigen konnte das Kennzeichen des verursachenden Fahrzeugs abgelesen werden. Der Transporter wurde kurze Zeit später im Stadtgebiet durch die Polizei angetroffen. Der 49-jährige Fahrer aus Rinteln muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Er gab, den Unfall nicht bemerkt zu haben. Die 85-jährige Frau wurde vorsorglich ins Klinikum Schaumburg gebracht. r

Mehr aus Rinteln

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.