Rinteln / Insolvenzverfahren

Gaststätte nicht betroffen

Rinteln (jaj). Betreiber der Rintelner Bodega sei nämlich die Bodega Franchise GmbH, deren Geschäftsführer laut Homepage des Unternehmens Stephan Heusing ist. Diese GmbH habe die Namensrechte und sei auch Lizenzgeber für weitere sechs Filialen in ganz Norddeutschland.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

 Die Bodega Rinteln GmbH, die jetzt von der Insolvenz betroffen ist, habe zwar früher einmal die Rintelner Bodega betrieben, erklärt Sanal. Sie sei jedoch durch ein Projekt in Schieflage geraten, dass Sanal vor einigen Jahren ins Leben gerufen hat: Kissberry. Unter diesem Namen wurde in diversen Städten, unter anderem in Bremen und Oldenburg, „Frozen Yoghurt“ verkauft. Auch auf dem Rintelner Altstadtfest war das Unternehmen einmal mit einem mobilen Stand präsent.

 Als Standorte für seine insgesamt vier „Kissberry“-Filialen habe Sanal damals unter anderem neu eröffnete Einkaufscenter gewählt. Zunächst sei das Konzept auch aufgegangen, nach und nach seien jedoch immer weniger Kunden in die Einkaufscenter gekommen – und damit auch in die „Kissberry“-Filialen. Dies habe schließlich das Unternehmen Bodega Rinteln GmbH, die „Kissberry“ finanziert hat, in Schieflage gebracht. Mittlerweile gebe es die „Kissberry“-Filialen nicht mehr, lediglich der Standort in Oldenburg sei von einem Franchise-Partner übernommen worden.

 Dass es aktuell keine Verbindungen mehr zwischen der insolventen Bodega Rinteln GmbH und der Rintelner Gaststätte gibt, bestätigte auf Anfrage auch der zuständige Insolvenzverwalter Robert Pinter aus Bad Münder. Er teilte zudem mit, dass durch die Insolvenz keine Angestellten betroffen sind.

Mehr aus Rinteln

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken